cinefile Gutscheine für jede Gelegenheit. Jetzt entdecken.

The Leisure Seeker

Paolo Virzì, Frankreich, Italien, 2018o

s
vzurück

Seit 50 Jahren verheiratet, fliehen John und Ella im Vintage-Wohnmobil aus der Überwachung von Ärzten und Kindern. Die innige Zärtlichkeit einer in vielen Jahrzehnten gewachsenen Liebe muss auf dem abenteuerlichen Road Trip gegen Alzheimer und Krebs verteidigt werden, weshalb Witz und Verzweiflung manchmal schwindelerregend nah beieinander liegen.

Mirren und Sutherland verkörpern die beiden Hauptfiguren auf durchaus eindrückliche Weise. Nur leider geht Paolo Virzì («Il capitale umano») in seiner biederen Regie deutlich weniger Risiken ein als die Figuren. Übrig bleibt ein Roadmovie der entschleunigten Sorte, das zwischendurch einige schöne Beobachtungen aus Trumps Amerika bietet.

Lukas Foerster

Das US-Debüt des italienischen Regisseurs Paolo Virzi ruht auf den Schultern von Donald Sutherland und Helen Mirren, die mit einem fragilen Blick und einer minimalen Geste in die Tiefe gehen, wo die Romanadaption eher oberflächlich bleibt.

Anke Sterneborg

Un road movie en forme de dernier voyage, où le poids plutôt lourd des thèmes – la vieillesse et la mort – se trouve joliment allégé par le ton d’une réalisation pleine de fantaisie, et d’une interprétation haut de gamme, qui évite les écueils de la sensiblerie et du cabotinage.

Jean Serroy

Subtilement interprétés par Helen Mirren et Donald Sutherland, ces deux-là sont vieux, imparfaits, chauves et incontinents. Mais leur Echappée belle pleine d'humour, de légèreté, de justesse et d'amour nous touche profondément.

Catherine Balle

Galerieo

SRF, 07.03.2018
© Alle Rechte vorbehalten SRF. Zur Verfügung gestellt von SRF Archiv
Neue Zürcher Zeitung, 06.03.2018
© Alle Rechte vorbehalten Neue Zürcher Zeitung. Zur Verfügung gestellt von Neue Zürcher Zeitung Archiv
Variety, 02.09.2017
© Alle Rechte vorbehalten Variety. Zur Verfügung gestellt von Variety Archiv
The Guardian, 18.04.2018
© Alle Rechte vorbehalten The Guardian. Zur Verfügung gestellt von The Guardian Archiv
The Young Folks, 06.03.2018
© Alle Rechte vorbehalten The Young Folks. Zur Verfügung gestellt von The Young Folks Archiv
aVoir-aLire.com, 29.12.2017
© Alle Rechte vorbehalten aVoir-aLire.com. Zur Verfügung gestellt von aVoir-aLire.com Archiv
Le Parisien, 02.01.2018
© Alle Rechte vorbehalten Le Parisien. Zur Verfügung gestellt von Le Parisien Archiv
cineuropa.org, 03.09.2017
© Alle Rechte vorbehalten cineuropa.org. Zur Verfügung gestellt von cineuropa.org Archiv
Filmexplorer, 28.02.2018
© Alle Rechte vorbehalten Filmexplorer. Zur Verfügung gestellt von Filmexplorer Archiv.
Interview with Director and Cast
/ The Hollywood Reporter
en / 10.09.2017 / 02‘52‘‘

Donald Sutherland's Farting Stories
/ The Graham Norton Show
en / 13.01.2011 / 03‘23‘‘

Interview with Helen Mirren and Donald Sutherland
/ Today
en / 11.01.2018 / 05‘29‘‘

Filmdateno

Synchrontitel
Ella & John - Das Leuchten der Erinnerung DE
L'Echappée belle FR
Genre
Drama, Liebesfilm
Länge
112 Min.
Originalsprache
Englisch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertung6.7/10
IMDB-User:
6.7 (8432)
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
< 3 Stimmen q

Cast & Crewo

Helen MirrenElla
Donald SutherlandJohn
Kirsty MitchellJennifer
MEHR>

Bonuso

iGefilmt
Interview with Director and Cast
The Hollywood Reporter, en , 02‘52‘‘
s
Donald Sutherland's Farting Stories
The Graham Norton Show, en , 03‘23‘‘
s
Interview with Helen Mirren and Donald Sutherland
Today, en , 05‘29‘‘
s
gGeschrieben
Besprechung SRF
Michael Sennhauser
s
Besprechung Neue Zürcher Zeitung
Björn Hayer
s
Besprechung Variety
Jay Weissberg
s
Besprechung The Guardian
Peter Bradshaw
s
Interview with Paolo Virzi
The Young Folks / Kristen Lopez
s
Besprechung aVoir-aLire.com
Claudine Levanneur
s
Besprechung Le Parisien
Catherine Balle
s
Entretien avec Paolo Virzì
cineuropa.org / Camillo De Marco
s
Besprechung Filmexplorer
Maria Di Salvatore
s
Wir verwenden Cookies. Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung.